news

Runde Geburtstage

Am 11. Juni 2018 feierte unser Ehrenmitglied Franz Kloé seinen 85. Geburtstag. Er trat 1957 als junger Mann dem Liederkranz bei und ist bis heute treues Mitglied. Dafür ein großes Dankeschön.

Ehrenvorstand Wolfgang Schneckenberger überbrachte die Glückwünsche des Chors.

Alfred Kloé feierte am 18. Juni 2018 seinen 70. Geburtstag.  Viele Jahrzehnte war Alfred Kloé aktiver Sänger im Bass bevor er in die fördernde Mitgliedschaft wechselte.  Nach 40 Jahren wurde er im Jahr 2017 zum Ehrenmitglied ernannt. Außerdem war er von 1996 bis 2013 erster Vorsitzender vom Liederkranz-Freundeskreis. Bei allen Festen konnten wir auf seine handwerkliche Fähigkeiten zählen. Auch beim diesjährigen Musicals des Kinder- und Jugendchor half er tatkräftig beim Auf- und Abbau mit. Vielen Dank für dieses Engagement!

Am gleichen Tag wurde Gerhard Filsinger 65 Jahre alt. Auch er gehört schon lange der Liederkranz-Familie an. In diesem Jahr kann er auf 40 Jahre zurückblicken. Lange Zeit sang er im Bass, war 6 Jahre zweiter Vorsitzender, Helfer bei vielen Festen, Fahrer beim Kerweumzug und immer ein ehrlicher Kritiker und Meinungsgeber. Auch heute können wir auf ihn zählen, wenn wir ihn brauchen. Danke dafür!
Beide wurden von Wolfgang Schneckenberger und Frau Ilse besucht. Sie gratulierten im Namen des Vereins und der Vorstandschaft.

Allen Geburtstagsjubilaren nochmals alles Gute, Gesundheit, schöne Stunden mit Familie und Freunden und noch viele gemeinsame Stunden mit „ihrem Verein“!

Für die Spenden ein herzliches Dankeschön!

Einen „jungen“ Geburtstag feierte unsere aktive Sängerin Sabine Müller am 7. Juli 2018, denn sie wurde 50 Jahre und hatte alle ChORAZÓNis zum Feiern eingeladen. Das Geburtstagsständchen unter Leitung von Konrad Knopf mit Wunschliedern war natürlich eine Selbstverständlichkeit.
Auch die Premiere von „All of me“ zu singen, ließ sich ChORAZÓN nicht nehmen. Das Strahlen des Geburtstagskindes war der Lohn. Hier ein großes Lob und Danke an die Solistinnen Stefanie Back und Katharina Müller-Napravnik! Toll gemacht.
Erster Vorsitzender Uwe Lentz dankte Sabine Müller für ihr großes Engagement im Chor. Vor jeglichen Festen und Veranstaltungen ist sie es, die alles richtet – vom Senf über Servietten bis hin zu Tischdecken und was sonst noch gebraucht wird. Auch im Kinder- und Jugendchor ist Sabine Müller aktiv als Betreuerin sowie als Schneiderin für Kostüme und Deko.
Sabine – eine Sängerin, die hilft, wo sie gebraucht wird und außerdem in fast keiner Chorprobe fehlt.

Uwe Lentz gratulierte ihr sehr herzlich und überreichte im Namen aller das Geschenk verbunden mit dem Dank für die Einladung.

Bleibt zu hoffen, dass Sabine Müller auch in Zukunft so aktiv und engagiert bleibt. Die Sängerinnen und Sänger wünschen ihr nochmals alles Gute, Gesundheit, Power und weiterhin viel Freude beim Singen. Es war ein wunderbares Fest, an das der Chor immer wieder gern zurückdenkt. Vielen Dank dafür!