newsnews position 3

Des Rätsels Lösung!

Am vergangenen Donnerstag war es endlich soweit, für die ChoRAZÓNis wurde das Rätsel gelüftet.
Das mysteriöse Kreuzworträtsel von zunächst anonymen ChORAZÓNis wurde gelöst. Die Ersteller Claudia und Anna Schiemann
gaben sich in der virtuellen Probe zu erkennen und wurden von den Sängerinnen und Sängern virtuell bejubelt.
Alle haben sich über die Abwechslung während der Ostertage gefreut. Aber nicht nur die Erfinder des Kreuzworträtsels wurden entlarvt, sondern auch die Antworten.

Bei so manchen Antworten, die einzelne Sängerinnen und Sänger nicht gelöst hatten, konnte man ein Schmunzeln im Gesicht erkennen.
Aber am meisten freuten sich die ChORAZÓNis über den Lösungssatz: „Gut, dass wir einander haben“.
Dieser Satz berührte viele, gerade in dieser schwierigen Zeit. Der GV Liederkranz und seine Verantwortlichen versuchen seither
diesen Gedanken weiterzuführen und so freuen sich die Sängerinnen und Sänger jeden Donnerstag ihre Kammeraden zu sehen,
einen kleinen Pausenplausch einzulegen und virtuell gemeinsam zu singen. Kurz gesagt: „Das Gemeinschaftsgefühl wird bestmöglich gelebt.“
Die Singstunde ist ein positiver und motivierender Termin, in einer kontakbeschränkten Woche.
Vielen Dank an Claudia und Anna Schiemann für ihre kreative und spannende Idee und
Ausführung. Die ChORAZÓNis hatte viel Spaß damit.