Herzlich Willkommen

Moderne vielseitige Literatur a-cappella, mit Klavierbegleitung oder Band, teilweise mit toller bestechender Choreographie, Gute-Laune-Chor, Spontanität,  wunderbare Kameradschaft, super Stimmung in den Singstunden und danach…das zeichnet uns aus.

Rauenberger Weihnachtsmarkt 2018

In wenigen Tagen ist es wieder soweit, am 14.-16.12 ist Rauenberger Weihnachtsmarkt!
Genießen Sie zusammen mit uns die vorweihnachtliche Atmosphäre auf dem Rauenberger Rathaus- und Kirchplatz.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten:
Freitag und Samstag von 18:00 – 22:00 Uhr
Sonntag von 14:00 – 21:00 Uhr

 


Du möchtest mehr über uns erfahren?

Überraschung

Nikolaus zu Besuch bei ChORAZÓN

Donnerstag, 6. Dezember 2018: Chorleiter Konrad Knopf war sehr zufrieden, denn er blickte in volles Haus. Kaum jemand fehlte und so startete er mit einer intensiven Chorprobe.
Doch plötzlich, gegen 21 Uhr, klopfte jemand sehr energisch gegen die Tür. Wer konnte das nur sein?


Herzliche Glückwünsche

Am 28. November 2018 feierte Edgar Vogel seinen 65. Geburtstag, zu dem Ehrenvorstand Wolfgang Schneckenberger die Glückwünsche und das Präsent des Liederkranz überbrachte. Bereits seit 1971 ist Edgar Vogel förderndes Mitglied und kann auf eine lange Zeit beim Liederkranz zurückblicken.
Karl-Heinz Braun wurde am 2. Dezember 2018 70 Jahre alt. Die beiden Vorstandsmitglieder Ellen Rößler und Ruth Menges besuchten ihn am Ehrentag und gratulierten im Namen des Vereins. Auch er ist seit fast 40 Jahren dem Liederkranz treu verbunden, denn er ist seit 1979 förderndes Mitglied.


ChORAZÓN ist nun um eine Prinzessin reicher

Inthronisierung von Prinzessin Alisia

Am Samstag, 17.11.2018 war es endlich soweit. Ein lang gehütetes Geheimnis wurde gelüftet.
Seit Monaten war der Auftritt im Palatin Wiesloch zur Inthronisierung von Alisia Breitner geplant. Das besondere daran war: die Hauptperson sollte davon nichts mitbekommen. Eine Überraschung sollte das werden. Gar nicht so einfach, wie die Sängerinnen und Sänger bald merkten. Niemand wollte sich einen Versprecher leisten.


Abschied von Ina Kimling

ChORAZÓN in Trauer

„Trauer ist ein sicherer Raum, in dem man sich einschließen und zu Hause fühlen kann. Da hat man seine eigene Welt. Es ist aber egoistisch und unfair, die Tür nicht mehr aufzumachen und sich ein seiner Trauer zu vergraben. Der, um den du trauerst, möchte nämlich, dass du rausgehst und gefälligst wieder glücklich wirst.

Wir schreien vor Glück,
wenn du mit uns singst!

Du bist interessiert?
Dann nimm direkt Kontakt mit uns auf!

 

Wir schreien vor Glück, wenn du mit uns singst!

Du bist interessiert?
Dann nimm direkt Kontakt mit uns auf!