Herzlich Willkommen

Moderne vielseitige Literatur a-cappella, mit Klavierbegleitung oder Band, teilweise mit toller bestechender Choreographie, Gute-Laune-Chor, Spontanität,  wunderbare Kameradschaft, super Stimmung in den Singstunden und danach…das zeichnet uns aus.

In welcher Welt leben wir?

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden auf der Rauenberger Kerwe beim Liederkranz während des Schließens des Standes um ca. 2.00 Uhr die gesamten Einnahmen des Abends gestohlen.

Wer tut so etwas??? Wer bestiehlt einen gemeinnützigen Verein, der EHRENAMTLICH 3 Tage (ohne Auf- und Abbau sowie Planungssitzungen Monate davor) arbeitet und sich abrackert, um mit dem zu erwartenden Gewinn seine laufenden Kosten decken, sprich um „überleben“ zu können??? Wer hat Interesse daran, auf diese Weise Vereine kaputt zu machen? Wie soll das weitergehen?
Sind es die paar Euros wert, die Sinnfrage nach der Kerwe zu stellen? Kann man bei uns nur noch mit Security und unter Polizeischutz seine Einnahmen in Sicherheit bringen? Kann man sich überhaupt noch sicher fühlen, wenn man Kassen mit Bargeld auf dem Tresen stehen hat?

Wohin soll das führen??? Es ist unfassbar für uns und auch für viele andere Vereinsangehörige.
Wir sind schockiert, entsetzt und unendlich traurig darüber, was man uns als Verein „angetan“ hat.

Falls der Täter dies liest und sich vielleicht noch einmal Gedanken darüber macht, was er getan hat, so gäbe es für ihn die Möglichkeit, die Tageseinnahmen oder einen Teil davon, anonym in den Rathausbriefkasten im Rauenberger Rathaus einzuwerfen.

Die Polizei wurde noch nachts informiert und war vor Ort.

Appell an den Täter! MACHEN SIE UNSERE ARBEIT, UNSER EHRENAMT NICHT KAPUTT!!!!
Denken Sie darüber nach und geben uns unser Geld zurück!

Aufruf an Kerwebesucher: Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, bitte Info an die Polizeidienststelle Mühlhausen (Tel. 06222 662850)


Terminvorschau

10.11.2018: Auftritt ChORAZÓN in Mingolsheim

18.11.2018: Volkstrauertag – Singen auf dem Friedhof

Du möchtest mehr über uns erfahren?

Kerwe 2018

Kaiserwetter lockte tausende Besucher nach Rauenberg. Danke an alle Gäste, die in unser kleines „Liederkranzdorf“ gekommen sind und uns mit ihrem Besuch unterstützt haben! Das Team hatte alle Hände voll zu tun, um die vielen Hungrigen und Durstigen zu bedienen.


Thea und Leo Christ feiern Diamanthochzeit

Ehrenvorstand Wolfgang Schneckenberger besuchte das Jubelpaar am 3. Oktober 2018, um zu diesem besonderen Jubiläum zu gratulieren. Leo Christ, langjähriger Getränkelieferant des Vereins ist seit 1975 passives Mitglied. Nach 40-jähriger Mitgliedschaft wurde er 2015 zum Ehrenmitglied ernannt. Er ist auch heute noch bei nahezu allen Festen und Veranstaltungen des Chors dabei und immer sehr am Vereinsgeschehen interessiert. Deshalb ein großes Danke für die langjährige Treue zum Verein.

Die Sängerinnen und Sänger wünschen dem Diamanthochzeitspaar für die Zukunft alles Gute und noch viele schöne gemeinsame Jahre


65. Geburtstag Cornelia David

Am 1. Oktober 2018 feierte unser förderndes Mitglied Cornelia David den 65. Geburtstag. Ehrenvorstand Wolfgang Schneckenberger überbrachte die Geburtstagsgrüße des Chors sowie ein Präsent, verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft und einem herzlichen Dankeschön für die über 20-jährige Mitgliedschaft beim Liederkranz sowie die überreichte Spende.


100 Jahre kfd Rauenberg

ChORAZÓN gratuliert musikalisch

Die Katholische Frauengemeinschaft feierte am Sonntag, 23.09.2018 ihr 100-jähriges Jubiläum mit einem Festgottesdienst. Für ChORAZÓN war es eine Selbstverständlichkeit,  auf Anfrage der kfd, den Gottesdienst musikalisch zu umrahmen, obwohl sehr viele Aktive nicht dabei sein konnten.

Wir schreien vor Glück,
wenn du mit uns singst!

Du bist interessiert?
Dann nimm direkt Kontakt mit uns auf!

 

Wir schreien vor Glück, wenn du mit uns singst!

Du bist interessiert?
Dann nimm direkt Kontakt mit uns auf!