Herzlich Willkommen

Moderne vielseitige Literatur a-cappella, mit Klavierbegleitung oder Band,  Gute-Laune-Chor, Spontanität,  wunderbare Kameradschaft,  super Stimmung in den Singstunden und danach…
Das zeichnet uns aus.


Terminvorschau

Samstag, 23.03.2019, 13:45 Uhr: Generalprobe in der Kirche

Sonntag, 24.03.2019, 17 Uhr: Kirchenkonzert in der Rauenberger Kirche

Donnerstag, 11.04.2019: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Bilder unserer Schnäpslewanderung

Eine „Ur-Liederkränzlerin“ feiert ihren 65. Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch Ruth Menges

Am Montag, 11.03.2019 machten sich die beiden ersten Vorsitzenden Gaby Hertenstein und Alexandra Hotz sowie Ehrenvorstand Wolfgang Schneckenberger gemeinsam auf den Weg um einer Sangeskameradin, Freundin, Weggefährtin zum „halbrunden“ Geburtstag zu gratulieren. Ruth Menges, eine treue Sängerin, Helferin, Ratgeberin, Kinderchorbegleiterin, man könnte noch einiges aufzählen, nahm die Glückwünsche freudig entgegen.


Geburtstage – Teil 1

Am 1. März 2019 durfte ChORAZÓN der aktiven Sängerin Sabine Flohr aus Mühlhausen zum 50. Geburtstag gratulieren. Seit über 10 Jahren ist sie dabei und ihr herzliches Lachen, ihr schwäbischer Dialekt, ihre Spontanität und Schlagfertigkeit sind im Chor nicht wegzudenken. Sie hatte zur Faschingsparty eingeladen und die ChORAZÓNis freuten sich besonders, ihr ein Geburtstagsständchen mit ihren Wunschliedern zu singen.


Geburtstage – Teil 2

Vergangene Woche gab es jede Menge zu feiern. Insgesamt konnte der Chor zu 195 Jahren gratulieren.
Los ging es am 25. Februar 2019 mit Hannelore Maier. Sie feierte im Kreise ihrer Familie und Freunde ihren 80. Geburtstag. Bereits seit 1980 ist „Hanne“ beim Liederkranz. Viele Jahre sang sie im Alt, half bei allen Festen und war vor allem viele Jahre an Kerwe rund um die Uhr im Einsatz. Ehrenvorstand Wolfgang Schneckenberg und Vorstandsmitglied Ruth Menges überbrachten die Glückwünsche des Chors.


Erfolgreicher Probesamstag

Die Vorbereitung des Kirchenkonzerts macht Spaß

Pünktlich um 11 Uhr konnte Chorleiter Konrad Knopf mit der Probe beginnen und eine fast vollzählige „Mannschaft“ begrüßen. Konzentriert wurde zwei Stunden gearbeitet, viele Passagen zigmal gesungen, Neues erlernt, Bekanntes wiederholt.

Wir schreien vor Glück,
wenn du mit uns singst!

Du bist interessiert?
Dann nimm direkt Kontakt mit uns auf!

 

Wir schreien vor Glück, wenn du mit uns singst!

Du bist interessiert?
Dann nimm direkt Kontakt mit uns auf!